Sieben Gründe für eine Beteiligung

Weil UniSolar Erlangen das Klima schützt.
Sonnenenergie ersetzt fossile Energiequellen und verhindert so den Ausstoß des Treibhausgases CO2. Jede Solaranlage lässt uns zudem unmittelbar erleben, wie kostbar Energie ist und wie sparsam wir damit umgehen sollten. Wer sich selber an der Energieernte vom Dach beteiligt, bekommt ein neues Bewusstsein für den eigenen Energiekonsum und geht sorgfältiger mit Energie um. Außerdem ist jede Solaranlage ein wirksamer Werbeträger für den Ausbau erneuerbarer Energien und regt zum Nachahmen an.

Weil UniSolar Erlangen die Umwelt schützt.
Moderne Solartechnik wird in Deutschland unter höchsten Umweltstandards hergestellt. Eine heute installierte Solaranlage versorgt uns jahrzehntelang mit sauberer Sonnenenergie ohne Emissionen und ohne Restrisiko. Dabei haben sich die Anlagen nach 4 bis 7 Jahren energetisch amortisiert, d.h. nach dieser Zeit haben sie genauso viel Energie produziert, wie für ihre Herstellung und Beseitigung benötigt wird. Professionelle Solartechnik besteht aus umweltverträglichen Materialien und ist leicht recycelbar. Sie sind also sicher, sauber, geräusch- und emissionsfrei.

Weil UniSolar Erlangen eine garantierte Rendite erbringt.
Das Erneuerbare Energien Gesetz (EEG) regelt, dass es für Strom aus Solaranlagen für mindestens 20 Jahre einen garantierten Preis gibt. Zwar kann die Sonneneinstrahlung schwanken, doch gleicht sich das über die Jahre aus. So ist sichergestellt, dass sich mit Sonnenenergie Geld verdienen lässt.

Weil UniSolar Erlangen zum Frieden beiträgt.
Die Sonne macht keinen Unterschied zwischen Nord und Süd, arm und reich oder schwarz und weiß. Viele Kriege entstehen nur aus dem Kampf um Öl, Uran, Gas und Kohle. Die Sonne dagegen ist eine wirklich demokratische Energiequelle.

Weil UniSolar Erlangen ein Projekt an Deiner Hochschule ist.
Hochschulen sollen in der Gesellschaft eine Vorbildfunktion übernehmen. Das gilt auch im Bereich des Umweltschutzes. Der jetzige Strommix belastet Umwelt und Klima und muss deswegen geändert werden. Hierzu müssen auch die Hochschulen einen Beitrag leisten. Mit einer Beteiligung hat man die Möglichkeit zu zeigen, dass sich die Angehörigen der Universtät Erlangen-Nürnberg ihrer Verantwortung bewusst sind.

Weil UniSolar Erlangen Verantwortung vermittelt und Macht dezentralisiert.
Gas, Uran, Öl und oft auch Kohle müssen viele tausend Kilometer zurücklegen, bevor sie bei uns als Energieträger genutzt werden können. Beim Sonnenlicht ist das anders: es wäre sowieso auf dem Dach gelandet. Wenn wir die Sonne gemeinsam nutzen, übernehmen wir Verantwortung und machen uns ein Stück unabhängiger von den großen Energiekonzernen.

Weil UniSolar Erlangen Arbeitsplätze schafft.
Eine Solaranlage braucht moderne Technik, fachkundige Beratung und zuverlässigen Service. Allein für den neuen Wirtschaftszweig ,Solarwirtschaft’ werden in den nächsten Jahren weitere tausende qualifizierte Arbeitskräfte gebraucht – auch von der Erlanger Universität und ebenso für Arbeitsplätze hier in der Region!




Top

© 2008 - 2019 UniSolar Erlangen-Nürnberg e.V.
Newsletter    Impressum

Unterstützt von der

Unter der
Schirmherrschaft der